Chronik der Frauen Union Parkstetten

Der FU-Ortsverband Parkstetten wurde am 14.03.1985 von Hilde Kapfer gegründet, die bis zum 28.03.2007 Ortsvorsitzende war. Mitglieder der Vorstandschaft waren damals:

Ortsvorsitzende: Hilde Kapfer
Stellv. Ortsvorsitzende:    Anna Schneider
Schriftführerin: Elfriede Leibl
Schatzmeisterin: Maria Sigl
Beisitzerinnen: Cäcilia Hieninger, Klara Haslbeck, Anneliese Kieninger, Rosa Leiderer und Hedwig Wagenlehner

Die Mitgliederzahl stieg von anfangs 16 im Jahr 1986 schon auf schon 50 Mitglieder.Es wurden wiederholt politische Bildungsfahrten zum Bayerischen Landtag nach München, in die damalige Bundeshauptstadt Bonn, nach Berlin, Straßburg und auch Brüssel unternommen. Die FU organisierte zahlreiche Vorträge und Informationsfahrten auch ins benachbarte Ausland.Bei den Neuwahlen am 28.03.2007 wurde Magda Del Negro einstimmig zur Nachfolgerin von Hilde Kapfer gewählt.

Neben den zahlreichen Veranstaltungen und Informationsreisen ist die Frauen Union nun auch in Parkstetten politisch sehr aktiv. So ist die Ortsvorsitzende Magda Del Negro seit dem 1.5.2008 Gemeinderätin und 3. Bürgermeisterin. Die stellvertretende Ortsvorsitzende Sonja Rothammer ist als Gemeinderätin auch Jugendbeauftragte und organisiert jährlich das Kinderferienprogramm.

Es werden unter anderem nun Jahresprogramme mit monatlichen Veranstaltungen erstellt, die auch von den Gemeindebürgern gut angenommen werden.

Seite drucken
Zurück